Oktoberfest - Startseite vom Wiesn Portal...
Startseite Oktoberfestportal...Wiesn Quiz und Rätsel zum Oktoberfest...Wiesn Bilder - Fotos vom Münchner Oktoberfest...Wiesn Gaudi - Fun und Spass auf dem Oktoberfest...Zünftige bayerische Schmankerl, Wiesn Brezn und Oktoberfest Bier...Fesche Wiesn Trachten - Oktoberfest Lederhosen und Wiesn Dirndl...Wiesn Tradition und Brauchtum auf dem Oktoberfest...
     

Wiesn Neuheiten 2016 - Neue Schmankerl auf dem Oktoberfest

Die Münchner Wiesn ist nicht nur das grösste Volksfest der Welt. Hier gibt es auch das leckerste und zugleich frischeste Essen in ganz Minga. Dies ist aber auch kein Wunder. Schliesslich muss bei den vielen Millionen Besuchern kein Gericht lange auf einen Abnehmer warten.

Was es auf dem Festgelände 2016 so alles gibt? Auf der Theresienwiese reiht sich eine bunte Vielfalt an bayerischen und internationalen Schmankerl aneinander - vom Steckerlfisch bis zum (ganzen) Ochsen am Spiess. Auch findet man sicher nirgends sonst in München frischere Hendl, knusprigere Brezn und knackigere Mandeln als in den zwei Wochen auf dem Oktoberfest!

Des Weiteren überlegen sich die Wirte und Marktkaufleute jedes Jahr auch neue Leckereien - von Feinkost über vegetarische und vegane Schmankerl bis zu ganz alten, urtümlichen und ur-bayerischen Gerichte. Und auch zur Wiesn 2016 tut sich wieder einiges bei den bayerischen Delikatessen und den neuen Wiesnschmankerl auf der Theresienwiese...


Anzeige
Anzeige


Aktuelle Updates 2016
Bitte beachten - Folgend gibt es noch die Neuheiten bei Schaustellern und Fahrgeschäften 2015. Die aktuelle News 2016 folgen dann wieder direkt nach Bekanntgabe durch den Veranstalter. Bitte habt noch Geduld und schaut einfach immer mal wieder bei uns vobei!


Zum Gaumenschmaus


Hier gehts um die Wurscht - und dies wird (wie der Name bereits verrät) zum richtigen Gaumen- Schmaus. Die Wurstbraterei Bretz feiert heuer seine Premiere auf dem Münchner Oktoberfest. Die Münchner kennen das Standl freilich bereits von der Dult und dem Christkindlmarkt.

Und was bekommen wir geboten? Natürlich allerlei Wurstspezialitäten. Dies geht von der roten und weissen Bratwurst über Currywurst bis zu original Nürnberger Rostbratwürstln. Aber damit nicht genug. Die Wurstbraterei hat eine eigens kreiert "Bayerische Lange", die wir mal probieren werden.

Gleiches gilt für den Weisswurst-Leberkas, der ruhig auch nach dem "12 Uhr Läuten" genossen werden darf. Und für den schnellen Snack zwischendurch gibt es die Schinkensemmel mit saftigem Halsgrat. Veggie-Fans dürfen sich allerdings mehr übers vegetarische Bio-Menü mit Gemüse-Pflanzerl freuen. Mehr Bio- und Veggie-Angebote...


Eis-Bar (Familie Seitz)


Die "Oide Wiesn" ist nicht nur für seine historischen Fahrgeschäfte bekannt. Hier ist einfach alles im Nostalgie-Gewand. So auch die Eisbar von Christian Seitz.

Diese kommt 2015 im 50er Jahre Style. Seitz, seines Zeichens Tischler und Restaurator, hat den historischen Wagen in Eigenarbeit wieder auf Schwung gebracht. Auf der Oiden Wiesn bietet er den Besuchern Eis in den verschiedensten Geschmacksrichtungen. Dazu gibt es dann auch passend zum Fest ein Augustiner-Bier-Eis. Daneben finden wir allerlei Süsses, wie die "Wiesn-Zauber-Zuckerwatte" in Blumenform oder das klassische rote Münchner Schokoherz in Bio-Qualität...


Alpenhaus Kinzler


Und wenn man gerade auf der Oiden Wiesn ist, dann kann man sich ausser Eis auch gleich noch weitere Süssigkeiten gönnen. Für alle Traditions- und Nostalgie-Fans geht es zum Alpenhaus, anno 1954. Willy Kinzler hat hier ein richtig kleines historisches Häuserl aufgebaut, bei dem viel Wert auf Authentizität gelegt wird.

Dies aber nicht nur beim originalen Standl, sondern auch bei der Zubereitung der Süsswaren . So werden die Sweets allesamt mit historischen Gerätschaften hergestellt. Und dies direkt am Standl vor Ort. Nüsse werden von Hand im Kupferkessel gebrannt und Zuckerwatte-Maschinen per Hand betrieben. Die Pralinen in der antiken Conchiermaschine sind zudem nach Rezepturen aus der Jahrhundertwende hergestellt. Na, das klingt doch richtig interessant. Sollte man sich mal ansehen...


Zur Räuberpfanne

In der Räuberpfanne ist kein Topf, kein Teller und keine Schüssel vor den hungrigen Wiesnbesuchern sicher. Denn die leckeren Pfannen am Standl von Karl Doll werden allesamt im Brottopf serviert, die man je nach Gusto auch gleich mit auffuttern darf.

Auf was dürfen wir uns an dem Holzstandl freuen? Auf würziges Schweinefleisch, das mit Zwiebel und Paprika aufgepeppt ist. Auf Champignonpfannen, Gemüse mit Nudeln und allerlei weitere Veggie- Schmankerl.

Also einfach auf die Menschenschlangen achten. Denn die werden sich hier sicherlich vor dem Standl bilden. Zumindest unser Team wird in jedem Fall mal vorbeischauen...


Der kleine Mandelturm


Eines ist mal klar - Auf die schlanke Linie achten und Volksfest-Süssigkeiten futtern passen einfach nicht so recht zusammen. Anita Agtsch hat aber dennoch einen Weg gefunden, auch figurbewussten Wiesnbesuchern die passenden Süssigkeiten anzubieten. Denn hier werden die Mandeln und auch alle anderen Nüsse mit extra wenig Zucker gebrannt.

Das Nussparadies ist aber auch für Diabetiker die erste Wahl. Diese bekommen ihre Cashews und Macadamia-Nüsse nämlich mit Birkenzucker gebrannt. Kennen wir noch nicht. Die Idee gefällt uns aber richtig gut. Für den Wiesnbesuch also einen Abstecher zum Mandelturm einplanen und sich eine Tüte Mandeln für daheim einpacken lassen...


Bertis Schokoladenfabrik

Münchner Volksfest-Fans kennen Berti bereits. Die "Schokoladenfabrik" von Norbert Lange bietet allerlei Süssigkeiten - von glasierten Früchten über Schoko-Früchte bis zu Kokosspezialitäten. Dies zum Teil auch in Bio-Qualität. Dabei können hier laktose-intolerante Menschen und Veganer ebenso zugreifen. Früchte werden hier nämlich auch mit einer Bio-Reismilch-Kouvertüre angeboten.

Neben den Standard-Sweets gibt es aber auch Bertis Eigenkreationen wie Mäuse, Schweinchen und Krümelmonster aus Obst und Schokolade. Und wer es mal aussergewöhnlich mag, der kauft den Liebesapfel nicht in rot sondern probiert es mal mit Gold, Silber und Bronze. Kurz - Supernette Leute, toller Stand und die Krümelmonster sind wirklich der Hammer!

Nicht verpassen - die "Zuckerkunst-Shows". Hier bekommt Ihr täglich um 14.00 und 18.00 Uhr vorgeführt, wie man aus gewöhnlichem Zucker richtig tolle Figuren gestalten kann.


Michaelas Herzlmalerei


Irgendwie gehört das Lebkuchenherzerl doch zu jedem Wiesnbesuch. Und so findet man auf dem Festgelände von mini bis XXL jede Grösse, jede Beschriftung und natürlich ganz viele Liebes- Botschaften. So ist sie nun mal unsere Wiesn - immer irgendwie knutschig und herzig drauf.

Und wo nun mal eine Menge Herzerl gefragt sind, müssen natürlich noch mehr Herzen angeboten werden. Heuer werden wir dann um ein neues Herzerl-Standl reicher. Michaela Schifferl feiert heuer mit ihrem eigenen Stand ihre Wiesn-Premiere. Erfahrung hat das Madl dennoch reichlich. Denn bisher war sie beim Papa für die Schönschrift auf den Herzen zuständig.

Angeboten werden neben Lebkuchenherzen mit individuellen Schriftzügen auch Bio-Schokoherzen und Lebkuchen in Form von Münchner Sehenswürdigkeiten. Übrigens könnt Ihr Euch die bayerischen Herzerl auch ausserhalb der Wiesn holen. Hier gibt es Gruss-Herzen...


Anzeige
Anzeige


Wiesnschmankerl vom Oktoberfest - Neuheiten vom Vorjahr

Die "Oide Wiesn" macht 2016 Pause und wird erst 2017 wieder aufgebaut. Die jeweiligen Wiesnzelte und deren Angebote stehen allerdings noch nicht fest. Allzu viel wird sich jedoch nicht ändern. Folgend daher die Infos und News der Vorjahre - Wissenswertes und Neuheiten von der Oiden Wiesn und deren Schmankerln...


Kalbsbraterei


Bäumchen wechsle dich
Auf dem Platz der "Kalbskuchl" (Able) findet man heuer die "Kalbsbraterei" von Wirt "Erich Hochreiter". Denn nachdem die Wirtsfamilie Able 2014 mit dem Marstall auf die Wiesn zieht, wurde ein Platz in der Reihe der kleinen Wiesnzelte frei. Mehr dazu bei unseren aktuellen Wirte und Zelte News 2016...

Festzelt "Kalbsbraterei"
Auf Kalbsgerichte muss jedoch kein Wiesnbesucher verzichten. Zum einen findet man diese auf den Speisekarten in vielen Festzelten. Aber auch das neue kleine Zelt hat das Kalb nicht nur im Namen, sondern auch auf dem Speiseplan. Zudem allerlei Brotzeiten oder auch traditionell bayerische Gerichte wie Weisswurst und weitere Wiesnschmankerl.

Serviert werden die Gerichte in einer urigen Zirbenholzstube. Diese hat für rund 300 Besucher Platz. Hier wird bis 17.00 Uhr gemütliche Volksfestmusik aufgespielt. Ab 18.00 Uhr geht Wiesnparty und Hüttenzauber in dem Festzelt dann erst so richtig los. Schluss mit lustig ist dann zum Schankschluss. Hier könnt Ihr die aktuellen Schank- und Öffnungszeiten nachlesen...


Münchner Baumstriezel


Neue Wiesnschmankerl
Auf dem Festgelände findet Ihr zum Oktoberfest 2014 auch noch eine weitere neue Schmankerlbude. "Petra Winter-Triska" und "Wilhelm Triska" sind bereits seit über 20 Jahren mit dem Rundfahrgeschäft "Allround" und einer Schiessbude auf dem Festgelände vertreten.

Baumstriezel auf der Wiesn
2014 gastieren sie hier mit ihren Baumstriezeln. Echte Volksfest-Fans und Münchner Wiesnprofis kennen die Hefeteigrollen bereits seit einigen Jahren vom Münchner Frühlingsfest.

Dabei wird ein selbst hergestellter Hefeteig im Holzrollen gewickelt und im Ofen frisch gebacken. Genossen werden können die Schmankerl in ganz verschiedenen Geschmacksrichtungen wie Kokos, Kakao, Zucker und Zimt, Mandel oder Mohn.


Oide Wiesn


Oide Wiesn Area
Schmankerl der ganz besonderen Art erwarten Besucher seit 2010 im Südteil des Festgeländes.
2010 begann alles als "historische Wiesn". Geboten wurden bayerischen Traditionen und gelebtes Brauchtum. Und seit dem Jahr 2011 werden besonders ausgefallene bayerische Leckereien nun auch auf der "Oiden Wiesn" angeboten. Zelte, Essen und Trinken heuer wie folgt...

Das Festzelt Tradition
Zu zünftiger Blasmusik werden den Besuchern allerlei Alt-Münchner Schmankerl und vielerort fast schon vergessene Spezialitäten angeboten. Mit dabei sind zum Besipiel... Und auch das überaus beliebte Rehragout wurde im "Festzelt Tradition" als festes Bestandteil ins Speisen-Angebot aufgenommen.

Der Limogarten für Kids
Dazu gibt es auch auf der Oiden Wiesn den "Limogarten" fürs Zwergerl. Dieser ist kindgerecht eingerichtet und erfreut sich sicher auch dieses Jahr wieder grosser Beliebtheit. Und für Erwachsene gibt es im Zelt und dem dazugehörigen Biergarten das Augustiner-Festbier auf dem Holzfass. Serviert wird das Wiesnbier auch 2017 wieder im beliebten Keferloher Masskrug (sehr nett!).

Das Herzkasperl-Zelt
Und auch im zweiten grossen Festzelt auf der Oiden Wiesn, dem "Herzkasperl-Zelt" kommt das bayerische Brauchtum mit seinen kulinarischen Highlights nicht zu kurz. Hier gibt es die traditionellen Gerichte aus regionalem Anbau. Auf dem Speiseplan stehen bodenständig bayerische Schmankerl sowie vegane Spezialitäten und Bio-Hendl.

Velodrom Zelt und Museumszelt
Ansonsten gibt in der nostalgischen Area auch noch das "Velodrom Zelt " (mit Juxradeln und Kaffee- Haus Atmosphäre) sowie das "Museumszelt" (mit Schankfläche zwischen den Ausstellungsstücken). Letzeres wird übrigens in Zusammenarbeit mit dem Münchner Stadtmuseum organisiert.


Weitere Schmankerl im Überblick


Die Schmankerl-Buden mit süssen und deftigen Leckereien bekommen auch 2016 wieder regen Zuwachs. Folgend die Neuheiten 2013 schnell und kompakt im Überblick vorgestellt...

Flammlachs
Wiesn-Premiere hat zum Oktoberfest 2013 Tammy Agtsch mit ihrer "Flammlachs-Hütte". Hier wird frisch auf Buchenholz geräucherter Lachs angeboten. Dabei wird auf Qualität wert gelegt. Die Lachse stammen aus nicht überfischten skandinavischer Gewässern.

Eine Attraktion ist das feuerrote Holzhäuschen nach nordischer Bauart für Besucher zudem. Hier kann man den Lachsen bei Räuchern in der offen einsehbaren Räucherkammer zuschauen und sich zum Schlemmen verführen lassen.

Burtschers Wurstbraterei
Die Wirtefamilie Burtscher haben nach acht Jahren ihre Wurstimbisstube vor dem Bräurosl Festzelt aufgegeben. Verzichten müssen Würstl-Fans auf ihre Schweinswürsteln oder Polnischen made by Burtscher dennoch nicht.

Denn die Wurstbraterei ist einfach eine Ecke weiter (Wirtsbudenstrasse/Strasse 4) in eine nagelneue Fachwerkbude gezogen. Hier gibt es weiterhin alle bekannten Schmankerln und dazu Neukreationen wie die "Ochsenbratwurst" zum Mitnehmen auf die Hand.

Herzlmalerei
Schleckermäuler ebenso wie Liebespaare haben heuer die Möglichkeit, ihre Lebkuchenherzerl auch bei Martl nach Wunsch beschriften zu lassen.

Patentieren liess sich der Herzlmaler übrigens seine Lebkuchen mit "Münchner Sehenswürdigkeiten". Hier gibt es dann das Isartor, die Bavaria oder das Rathaus am Marienplatz in zuckersüsser Form aus Lebkuchen gebacken. Nette Idee, auch als Geschenk ideal!

Geschenkidee mit Herz
Du bist auf der Suche nach Wiesnherzen bzw. Lebkuchen-Herzerl als Geschenk? Dies eventuell sogar ausserhalb der Oktoberfestzeit? Dann hilft Dir das Internet weiter...

Tipp vom Team...
Im Wiesnshop.eu gibt es das ganze Jahr über frische Oktoberfestherzen zu kaufen...

Und noch ein Spar-Tipp...
Auf dem Oktoberfest gibt es die Aktion "Mittagswiesn". Ein Besuch in den Mittagsstunden lohnt sich also ganz besonders. Denn dann gibt es viele Schmankerl verbilligt. Tipp - Die Mittagswiesn beginnt um 10.00 Uhr und endet um 15.00 Uhr. Alle Infos zur Aktion auf der Seite "Mittagswiesn"...

Wir wünschen von hier aus allen neuen Beschickern viel Erfolg!


Anzeige
Anzeige


Quelle Bilder, Infos und News:
TAM / RAW / Stadt München, Texte Infos und News Munich Wiesnteam und beteiligte Partner
Anzeige - Oktoberfest Portal

Anzeige - Oktoberfest Portal
Anzeige
Anzeige
     
Home | Aktuell | Neuheiten | Wiesninfo | Schausteller | Service | Quiz | Bilder | Spass | Sitemap | Impressum | Disclaimer
Kinder | Handicap | Rosarot | Singles | Touristen | Brotzeit | Tracht | Tradition | Dialekt | Archiv | Team | Kontakt | Werbung

Oktoberfest Portal - Das Portal zur Münchner Wiesn... Unsere Seite Oktoberfestportal München ist Mitglied beim Wiesnteam
Powered by Muenchens.net, Munich Design und Kaffeepause Text & PR - Mit freundlicher Unterstützung von Caico und @Net
Keine Haftung für Links. Alle Namen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber © Copyright - alle Rechte vorbehalten
Party | Dirndltrends | Familien Tipps | Flirten | Geschenke | Dirndl kaufen | Gratis Service | Andenken Shop | Trends | München
Münchenshop | Gay Termine | Trachtenshop | Plakat | Wiesn Mobil | Fun & Gaudi | Infos | Tipps | Trachtenhosen | Neue Dirndl
Souvenirs | Bierkrüge | Mode | Newsticker | Rätsel | Fotos | Mittagstisch | Öko Tipps | Klatsch & Tratsch | Wiesn Shop | Styling